Das Rehabilitationszentrum

Das Rehabilitationszentrum München unterstützt die Patienten nach Unfällen, Operationen, chronischen/akuten Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates sowie des Herz- und Kreislauf-Systems dabei, ihre Gesundheit wiederzuerlangen.

Das Behandlungsspektrum umfasst im Bereich der Orthopädie: Operations- und Unfallfolgen am Bewegungsapparat, funktionelle Störungen des Bewegungsapparates, zum Beispiel nach künstlichem Gelenkersatz, Operationen am Skelettsystem und den Bandscheiben, degenerative Wirbelsäulen- und Gelenkveränderungen, Bandscheibenvorfälle mit Nervenbeteiligung, Fehlhaltungen mit Schmerzsyndrom, Sportverletzungen des Bewegungsapparates, Knie-, Kreuzband- und Schulterverletzungen,

Amputation, rheumatische Erkrankungen.

Im Bereich der Kardiologie werden Herz- und Kreislauf-Erkrankungen behandelt, ebenso findet Rehabilitation nach Herzklappen- oder Bypassoperationen, Herztransplantationen und Gefäßinterventionen statt.

Gemeinsam mit den Kunden erstellt das Team des Rehabilitationszentrums für die Patienten einen individuellen medizinisch-therapeutischen Behandlungsplan, um ein optimales Behandlungsergebnis zu erreichen.

  • img
  • img
  • img
icon